Schwingungserreger


zurück

Die Produktion eines Schwingungserregers – einer Einrichtung für Gestein-Schwingungs-Sortieranlagen. Im Großen und Ganzen handelt es sich um ein einstufiges Stirnradgetriebe, an dessen Ausgangswellen exzentrische, direkt gegeneinander angeordnete Gewichte vorhanden sind, die dafür sorgen, dass Schwingungen nur in vertikaler Richtung verlaufen.



© 2021 GEARWORKS a.s. | firla.eu